Responsive image

LetterXpress für Vereine

Bei LetterXpress können Sie Ihre Mitglieder unkompliziert und kostengünstig erreichen, indem Sie Serienbriefe ganz einfach online hochladen und als echte Briefe versenden lassen.

„Veraltet, verstaubt, aus der Zeit gefallen“ – diese Vorurteile hat wohl jeder Verein schon einmal gehört. Doch das völlig zu Unrecht! Viele Menschen in Deutschland gehen in einem Verein aktiv ihrem Hobby nach und verbringen Zeit mit Gleichgesinnten. Laut der ZiviZ ("Zivilgesellschaft in Zahlen") der Robert Bosch Stiftung ist fast jeder zweite Deutsche mindestens in einem Verein Mitglied und jeder fünfte ist in einem Sportverein aktiv. Es gibt Musikvereine, Kleingarten- und Tierzüchtervereine, karitative Vereine, Umwelt- oder Tierschutzvereine bis hin zu Kegelklubs. Die vielen unterschiedlichen Vereine machen unser Leben bunter und prägen unser Zusammenleben nachhaltig.

Mitglieder werden ganz einfach per Post informieren

Kontakte zu Mitgliedern pflegen

Auch wenn die Vereine sich unterscheiden, der Kontakt in Vereinen ist meist sehr persönlich. Gerade in der heutigen Zeit, in der vieles anonym und mit großer Distanz verläuft, ist es schön, diese persönlichen Kontakte zu pflegen. Viele Vereine schreiben ihren Mitgliedern deshalb auch lieber Briefe, anstatt ihnen Informationen in Massen-E-Mails zukommen zu lassen. Doch die Organisation von Briefverkehr kann gerade für kleinere Vereine eine große Herausforderung darstellen.

Serienbriefe ohne Poststelle günstig versenden lassen

Der hybride Briefversand von LetterXpress ist die einfache Lösung für dieses Problem. Ohne Mindestmengen oder Vertragslaufzeiten können Sie Ihre Briefe als PDF-Datei per LXP GO an LetterXpress übertragen - den Druck, die Kuvertierung, die Frankierung und den Versand übernehmen wir. „Statt an den eigenen Drucker wird das Schreiben über das Internet an uns übertragen. Wir kümmern uns dann um die komplexe und professionelle Weiterverarbeitung“, erklärt unser Geschäftsführer Oliver Fischer. Jede Sendung wird qualitativ hochwertig gedruckt, gefalzt, kuvertiert und dann der Deutschen Post übergeben. „Durch die Sortierung der Post erhalten wir günstigere Konditionen beim Porto, die wir direkt an unsere Kunden weitergeben.“ Über den LXP Druckertreiber direkt aus Word drucken.

Wenn Sie regelmäßig größere Mengen an Briefen versenden, lohnt sich eine Installation des LXP TREIBERS, mit welchem man direkt aus Word seine Serienbriefe an LetterXpress übertragen und drucken lassen kann. Sie können mit LetterXpress aber auch kleine Mengen, in ganz unregelmäßigen Abständen versenden. Bei dem Versand Ihrer Briefe bleiben Sie so vollkommen ungebunden.

So sparen Vereine mit LetterXpress

Mit LetterXpress sparen sich die ehrenamtlichen Helfer eines Vereins die Anschaffung von Material wie Drucker, Papier, Umschläge und Briefmarken und den Weg zur Postfiliale oder zum Briefkasten. Die Zustellung beim Empfänger erfolgt als echter Papierbrief durch die Deutsche Post AG und das sogar günstiger, als wenn man den Versand selbst im Büro organisiert. Mit der Funktion LXP BRIEF SCHREIBEN kann man den Brief sogar direkt im Browser in der Eingabemaske selbst erstellen und anschließend uns versenden lassen.

Weiterführende Informationen und ein 5 € Gutschein zum kostenfreien Testen von LetterXpress unter www.letterXpress.de.