SEPA-Lastschrift auch mit automatischer Aufladung

SEPA-Lastschrift auch mit automatischer Aufladung

Wir bieten Ihnen bei LetterXpress viele Möglichkeiten das Guthaben auf Ihrem LetterXpress Kundenkonto aufzuladen. So sind Sie jederzeit flexibel und können die für Sie vorteilhafteste Zahlmethode wählen. Die einfachste und komfortabelste Methode für Geschäftskunden ist sicher die Teilnahme am SEPA-Lastschrifteinzug.

Dafür müssen Sie uns lediglich ein SEPA-Lastschriftmandat übersenden.

Nationale Geschäftskunden, Vereine, kommunale Auftraggeber oder Freiberufler können nach Anmeldung und Login unter KONTO > GUTHABEN AUFLADEN SEPA-Lastschrift ein entsprechendes SEPA-Lastschriftmandat herunterladen. Das vollständig ausgefüllte und unterschriebene SEPA-Lastschriftmandat dann bevorzugt an support@letterxpress.de oder per Fax an 04171 65 59 9 senden. In der Regel wird Ihr Kundenkonto dann innerhalb von 2 bis 4 Stunden während unserer Geschäftszeiten von 9 Uhr bis 16 Uhr für die Guthabenaufladung per Lastschrift freigeschaltet. Die Freigabe der SEPA-Lastschrift teilen wir Ihnen per Mail mit.

Aufladungen mit SEPA-Lastschriftmandat erfolgen nach der ersten Freischaltung dann immer umgehend auf Ihrem Kundenkonto. Bitte beachten Sie, dass mindestens 10 € und maximal 5.000 € per SEPA-Lastschriftmandat aufgeladen werden können.

Ergänzend dazu können Sie von der automatischen Aufladung profitieren. Somit können Sie Briefe versenden, ohne das Guthaben im Auge behalten zu müssen. Das Guthaben wird bei Erreichung des Mindestbetrages in Höhe von 20 € automatisch um den Betrag aufgeladen, den Sie im Bereich KONTO > GUTHABEN AUFLADEN SEPA-Lastschrift > automatische Aufladung ausgewählt haben. Selbstverständlich ist das SEPA-Lastschriftmandant für Sie ein kostenloses Zahlungsmittel.

Für Fragen rund um das SEPA-Lastschriftverfahren können Sie sich gerne an unseren Support wenden.


Dieser Beitrag wurde am 01.10.2019 in Tipps und Tricks veröffentlicht.

Zurück